Wie werden Alchemist of Eden CBD-Öle hergestellt?

Cbd Öl Hanf Cannabis Blütenknospe Bio

 

Unsere CBD-Öle werden aus zertifizierten Bio-Hanfpflanzen hergestellt, die in der Schweiz angebaut werden. Die Lieferanten werden sorgfältig ausgewählt und es werden nur nachhaltig produzierte Pflanzen verwendet.

Das CBD-Destillat wird unter GMP-Standards in Deutschland hergestellt. GMP steht für Good Manufacturing Practice und entwickelt sich zum Goldstandard für die Herstellung von Cannabisprodukten. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Charge bis ins kleinste Detail gründlich geprüft und dokumentiert wird.

Unsere Öle werden aus der ganzen Pflanze hergestellt, also Wurzel, Stängel, Blätter und Blüte. Der Prozess beinhaltet die Destillation des Vollspektrum-CBD-Extrakts, um das THC zu entfernen. Das resultierende Produkt ist ein Breitband-CBD-Öl.


Das CBD wird aus den Hanfpflanzen mit einem Verfahren namens superkritische CO2-Extraktion extrahiert. Dies gewährleistet Qualität, Reinheit und Konsistenz in der Produktion. Bei der überkritischen CO2-Extraktion wird Kohlendioxid auf eine Temperatur von 31°C erhitzt°C und einem Druck von 1071 bar (7.38 psi) ausgesetzt. Dies ist als überkritischer Zustand bekannt, in dem es sich zwischen dem Zustand einer Flüssigkeit und eines Gases befindet, also die Eigenschaften von beiden hat. Dies hilft ihm, in Kombination mit dem Rohhanfmaterial auf bestimmte Moleküle abzuzielen. Diese Moleküle binden an das CO2, das CO2 verdampft dann bei Raumtemperatur und hinterlässt das Endprodukt rückstandsfrei.


Destillation ist die Methode, die verwendet wird, um verschiedene Verbindungen anhand ihrer entsprechenden Siedepunkte zu trennen. Das CBD-Öl wird unter Vakuum erhitzt, bis das CBD zu verdampfen beginnt. Es steigt dann auf und wird in einem Kondensator gesammelt, der das Destillat bildet.


Das resultierende Destillat hat einen weichen, neutralen Geschmack. Wir kombinieren das Destillat mit einem Bio-Olivenöl, um seine Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Das bedeutet, dass mehr davon vom Körper verwertet werden kann, da es leichter aufgenommen werden kann.